RSS Facebook Twitter

Hauptseite » Was die Branche bewegt » Neue UV-LED-Rollendrucker von Mimaki

Neue UV-LED-Rollendrucker von Mimaki

Mit den beiden Print- und Cut-Systemen UCJV300-160 und UCJV150-150 ist es erstmals möglich, im Vier-Layer-Druck aufmerksamkeitsstarke Tag- und Nacht-Lichteffekte für Leuchtkästen zu produzieren. Eine Revolution im Signmaking.

Publireport  Die neuen Lösungen UCJV300-160 und UCJV150-160 für den UV-LED-Rollendruck erweitern die kreativen Möglichkeiten der Produktion von Werbeträgern. Mimaki sorgt damit erneut für Furore in der Druckbranche. Während das Modell UCJV150-160 ein Vierfarb-System ist, verarbeitet das Modell UCJV300-160 bis zu sieben Farben in wirtschaftlichen 1-Liter-Flaschen. Beide Druckmaschinen produzieren vielfältige Print- und Cut-Anwendungen, wie sie von vielen Druckdienstleistern für Werbeträger, Akzidenzdrucke und Verpackungen angeboten werden. Die UV-LED-Härtung ermöglicht ihnen, ein breiteres Medienspektrum wie unbeschichtete Substrate und zahlreiche dünne Folien zu nutzen, die zu hitzeempfindlich für Latex- oder Lösemittelsysteme sind, da diese unter hoher Wärmeeinwirkung fixiert werden.

Backlit-Effekte leicht gemacht
Der Vier-Layer-Druck – beispielsweise mit einer farbigen, einer schwarzen, einer weissen und einer weiteren farbigen Schicht, der mit dem Modell UCJV300-160 möglich ist – erweitert die Druckoptionen und erlaubt den Grafikern, sich verändernde Motive für Backlit-Leuchttransparente zu erstellen. Damit können Druckdienstleister einzigartige dynamische Grafiken, die ihre Bilddarstellung oder Farbstruktur in Abhängigkeit von der Lichtquelle wechseln, anbieten. Diese ins Auge fallende Eigenschaft versetzt die Grafiker und Druckdienstleister in die Lage, Produkte mit hohen Gewinnmargen und grosser Wirkung zu erstellen und gleichzeitig die Betriebskosten niedrig zu halten sowie die Produktionszeit zu verkürzen. Weiter zum Artikel.


Hauptseite

Kategorien

Die neusten Forenbeiträge



Sitemap





nach oben