Aktuelles um die Farbe

Österreichs grünste Druckerei setzt auf ColorLogic

22.04.2021

Farbmanagement_350

So lautet die Devise der Druckerei gugler*. Das 1989 gegründete Familienunternehmen nennt sich heute selbst die grünste Druckerei Österreichs und beweist dies mit zahlreichen Auszeichnungen. Mit insgesamt rund 120 Mitarbeitern ist das Kommunikationshaus an zwei Standorten ansässig: Die Druckerei gugler* DruckSinn in Melk, sowie die Marken- und Digitalagentur, gugler* MarkenSinn in St. Pölten.

Seit über 30 Jahren zeigt das Unternehmen, dass es auch anders geht: langfristig wirtschaftlich erfolgreich zu sein und dennoch konsequent ökologisch, nachhaltig und achtsam zu agieren. So war die Druckerei gugler* DruckSinn 2011 beispielsweise auch der erste Anbieter von Cradle to Cradle-zertifizierten Druckprodukten.

Viel Wert wird aber auch auf die Schönheit der Produkte und ein ausgefeiltes Produktions-Know-how gelegt. Bücher und Publikationen jeglicher Art, Mailings, 3D Specials, Print Klassik – jedes Druckprodukt wird mit viel Liebe zum Detail und modernster Technik erzeugt.

software_550Hochkarätige Produkte dank hochkarätiger Software
Florian Gröschl ist bei gugler* zuständig für Digitalisierung und Prozessmanagement. Er kennt alle Arbeitsabläufe im Workflow und weiß, wie wichtig hochqualitative Software für die Erzeugung ebenso hochqualitativer Produkte ist, besonders vor dem Hintergrund der von gugler* verfolgten durchgängigen und konsequenten Kreislaufwirtschaft.

Florian Gröschl erklärt, warum das Unternehmen die Produkte von ColorLogic einsetzt: „Mitte 2020 haben wir uns dazu entschieden, nach der aktuellen PSO (FOGRA51 + FOGRA52) zu drucken. Bei der Vielzahl an unterschiedlich angelieferten Druckdaten wurde uns schnell klar, dass wir mit den kostenlosen Profilen der ECI nicht auskommen würden. Da wir auch im gleichen Zug die Umstellung auf Cradle To Cradle Gold vorgenommen hatten, mussten wir ohnehin individualisierte Profile anfertigen. Da wir CoPrA bereits seit der ersten Stunde - damals ja noch "CoLiPri" – einsetzen, fiel die Entscheidung nicht schwer, das Update zu beziehen. Die Erweiterung um den Farbserver ZePrA war dann der nächste logische Schritt, der die Komplexität der Abfragen für Quell- und Zielprofile aufgrund der SmartLink Technologie enorm vereinfacht hat.“

Gugler setzt inzwischen ISO12647 als Prozessstandard ein und verpflichtet sich somit höchsten Anforderungen. Florian Gröschl erläutert dazu: „Um diesem hohen Qualitätsstandard zu genügen, brauchen wir in der Produktion ein genauso hohes Maß an Sicherheit und Flexibilität. Auf den ColorLogic-Farbserver ZePrA können wir zu 100% vertrauen. Jedes Druckprodukt, das unser Haus verlässt, ist über den Farbserver gelaufen.“

Minimaler Aufwand – maximaler Erfolg
Florian Gröschl beschreibt das Arbeiten mit ZePrA folgendermaßen: „Die Produkte von ColorLogic lassen sich quasi reibungslos in einen Workflow integrieren. Außer ein paar kleinen Anpassungen gab es wenig zu tun, so dass die Einarbeitung der Mitarbeiter zügig von statten ging. Man kann sagen, dass die Kollegen vom ersten Tag an entlastet wurden, da sie nur mehr ein Zielprofil anzugeben brauchten und die Daten nicht mehr auf ihre Quellfarbräume analysieren mussten. Somit lässt sich mit nur wenigen Schritten ein anwenderfreundlicher Workflow entwickeln, der gerade bei einer Umstellung von ISO coated v2 auf den PSO coated v3 Standard enorm produktiv ist."

Gröschl zieht Fazit: „Wenn man als Druckerei oder Dienstleister Wert auf optimale Farbreproduktion legt, kommt man meines Erachtens um CoPrA und ZePrA gar nicht herum. Für mich ist die SmartLink Technologie, die hohe Flexibilität und die Zuverlässigkeit der ColorLogic Produkte nicht mehr aus unserer Produktion wegzudenken.“

Über ColorLogic
ColorLogic ist einer der weltweit führenden Anbieter von Farbmanagement-Software und Technologie. ColorLogics hochkarätige Farbmanagement-Lösungen, wie z.B. ColorAnt, CoPrA und ZePrA, bieten eine einmalige Vielfalt an Farbmanagement-Technologien, die gleichzeitig einen hohen Automationsgrad zulassen.

Weitere Informationen zu ColorAnt www.impressed.de

Quelle: impressed

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
05.02.2021 - 05.11.2021

Digicomp Academy AG, Limmatstrasse 50, 8005 Zürich
Freitag, 05. Feb. 2021, 13.00 Uhr - Freitag, 05. Nov. 2021, 17.00 Uhr

Lehrgang

Bilden Sie sich zum zertifizierten Publishing-Multimedia-Profi aus. Neben Fotografie und Video befassen Sie sich mit der Medienproduktion, digitalen Publikationen und dem Webdesign für Desktop- und mobile Endgeräte.

Preis: CHF 10'500.-
Dauer: 30 Tage (ca. 210 Lektionen) – Unterricht findet jeweils am Freitag von 13 - 19 Uhr und Samstag von 09 - 17 Uhr statt

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberatung AT digicomp DOT ch

digicomp.ch/d/9PM

Veranstaltungen
12.03.2021 - 16.07.2021

Digicomp Academy AG, Zürich oder virtuell
Freitag, 12. März 2021, 13.00 Uhr - Freitag, 16. Juli 2021, 17.00 Uhr

Lehrgang

Steigen Sie in die Welt des Publishings ein und erlangen Sie die Zertifizierung von publishingNETWORK. Lernen Sie in diesem Lehrgang Druckmedien professionell zu erarbeiten, druckfertige PDFs zu erstellen und CI/CD-Vorgaben umzusetzen.

Preis: CHF 6'300.-
Dauer: 18 Tage (ca. 126 Lektionen) – Unterricht findet jeweils am Freitag von 13 - 19 Uhr und Samstag von 09 - 17 Uhr statt.

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberatung AT digicomp DOT ch

digicomp.ch/d/9PBAS

HDS Portalpartner
HDS Portalpartner
PBU_Logo_weiss
HDS Portalpartner
callas_grau
HDS Portalpartner
AXA_Company_logo_rgb_Graustufen