Aktuelles um die Farbe

Das perfekte Duo - Die Nussbaum Medien Verlagsgruppe setzt auf die Farblösungen von ColorLogic

20.08.2021

nusse_350

Die Nussbaum Medien Verlagsgruppe ist mit einer wöchentlichen Auflage von mehr als 1,1 Millionen Exemplaren Amtsblätter und Lokalzeitungen Marktführer in Baden-Württemberg. Das 1959 gegründete Familienunternehmen beschäftigt rund 580 Mitarbeiter an zwölf Standorten. Neben Amtsblättern und Lokalzeitungen werden diverse Eventmagazine, Beilagen, Sonderdrucke und etliche weitere Druckerzeugnisse bei Nussbaum erstellt. Die Entwicklung digitaler und mobiler Angebote ist erklärtes Ziel des Geschäftsmodells, deshalb wird konzentriert an der digitalen Transformation gearbeitet.

Ziel 1: Medienneutrale Produktion
Die medienneutrale Produktion – das Cross Media Publishing – ist gerade in einem so großen Unternehmen wie Nussbaum Medien von besonderer Bedeutung. Denn hochqualitative, medienneutrale Daten für verschiedene Ausgabekanäle (Druck, Online-Publishing...) sparen nicht nur sehr viel Zeit sondern vor allem Kosten. Prozessoptimierung durch die gesamte Produktion und alle Abteilungen lautet das Zauberwort.

Die Ausgangslage
Bei Nussbaum Medien laufen alle Texte und Bilder aus den Layoutabteilungen der einzelnen Niederlassungen über die Bildoptimierungs-Software Color Factory von FotoWare. Bereits 2008 hatte FotoWare den Druckexperten Gerhard Bley von dem Dresdner Unternehmen Imagic beauftragt, mithilfe von ICC-Profilen den Einsatz von Color Factory zu optimieren.

Sven van der Jagt (Produktionsleiter bei Nussbaum Medien) „Es wurde höchste Zeit, unsere Bild- und Anzeigendaten für die Druckausgabe zu optimieren. Das ständige Wechseln aller Produktions-Parameter, also Papier, Druckplatten, Farben usw. hat uns immens viel Arbeit und Aufwand gekostet. Herr Bley hat das entsprechende Know-how mitgebracht und unser Farbmanagement gründlich optimiert. Das permanente Nachjustieren der CMYK-Einstellungen (Medienprofile) in allen Außenstellen und produktionsrelevanten Standorten fand zum Glück allmählich ein Ende.“

Die medienneutrale Lösung
Gerhard Bley von Imagic erläutert den Weg zur medienneutralen Produktion bei Nussbaum: „Zunächst mussten die Zeitungsdruckereien auf Linie gebracht werden. Mit der Lösung CoPrA von ColorLogic lassen sich hochwertige ICC-Ausgabeprofile und DeviceLinks erzeugen, so konnten wir die Druckkennlinienerstellung und Profilierung der Zeitungsdruckereien auf Vordermann bringen. Zwischen den vorhandenen Layoutabteilungen und den Druckstandorten in Weil der Stadt und St. Leon Rot haben wir mit ISO Coated V2 als CMYK-Austauschfarbraum eine medienneutrale Produktion etablieren können. Doch auch der CMYK-Farbraum ISO Coated ist nicht wirklich medienneutral, da er für den gestrichenen hochwertigen Offsetdruck verwendet wird. Verglichen jedoch mit dem bedeutend kleineren Zeitungsfarbraum – mit dem tatsächlich gedruckt wird – ist er aber als Austauschfarbraum sehr gut tauglich.

Die finale Anpassung der Druckdaten, d.h. die Konvertierung der von den Niederlassungen als CMYK in ISO Coatet V2 aufbereiteten Daten, erfolgt dann mittels ZePrA, dem hochkarätigen Farbserver von ColorLogic und Device Link-Profilen. Und zusätzlich werden Konvertierungen an die jeweiligen Druckbedingungen in den Druckstandorten in Weil der Stadt und St. Leo Rot final beim Rippen vorgenommen. Bedingt durch neue Papiere, Farben etc. sind auch hier weiterhin Anpassungen nötig, die wir mit CoPrA oder ColorAnt von ColorLogic realisieren.“

Die Vorteile für Nussbaum liegen für Sven van der Jagt klar auf der Hand: „Dank Herrn Bley haben wir unser vorrangiges Ziel – die medienneutrale Produktion – erreicht. Der gesamte Produktionsprozess hat sich erheblich vereinfacht und beruhigt.“

Die dynamisch produktionsrelevanten Prozessparameter werden nun nur noch an einer Stelle (unmittelbar beim RIP-Prozess) durch Einsatz eines DVL-Profiles berücksichtigt. Die redaktionellen Beiträge der Kommunen (Bilder und PDF) und fertige Sonderdrucke werden durch ZePrA und Color Factory in Enfocus Switch normalisiert. Zudem wird ZePrA für die vollautomatisierte Erstellung von ePapern aus den Druckdaten genutzt. Und außerdem wird ZePrA in den Redaktionen für den Proof auf Xerox-Digitaldruckmaschinen genutzt. Die Proof-Konvertierung der Daten erfolgt in ZePrA mit der Simulation der in der Zeitung benutzten Papierfärbung und dem kleineren Farbraum als ISO Coated V2. Alle Prozesse erfolgen somit vollautomatisch.

Ziel 2: Zwei Standorte, ein Druckergebnis
Als zweites Ziel stand bei Nussbaum ein perfekt ausgeglichenes Druckergebnis für die Produktionsstandorte Weil der Stadt und St. Leon Rot fest. Gerhard Bley von Imagic erklärt die Umsetzung folgendermaßen: „An beiden Standorten sollte mit zwei Maschinentypen mit unterschiedlichen Druckverfahren eine hohe Austauschbarkeit und Redundanz erreicht werden, so dass im Havariefall Ausfallsicherheit garantiert wäre. In Weil der Stadt sind 2 KBA Cortina vorhanden mit wasserlosem Offset und in St. Leon Rot eine KBA Commander CT mit wasserführendem Offset. An beiden Standorten hatten wir bereits die medienneutrale Vorstufe etabliert, und alles lief unter ISO Coated V2. Gedruckt wurde auf UPM fine 80g und UPM matt 54g und 70g. Diese prinzipiell unterschiedlichen Druckverfahren mussten wir auf einen Nenner bringen, um ein angeglichenes Druckergebnis zu erzielen. Wir haben in St. Leon Rot eine DeviceLink-Transformation von ISO Coated V2 in den Kundenfarbraum vorgenommen und das Ganze in Weil der Stadt mit dem Farbserver ZePrA angeglichen.“

Fazit
Sven van der Jagt resümiert: „Der Einsatz der Lösungen von ColorLogic war für uns letztlich ein doppelter Gewinn: Der gesamte Produktionsprozess hat sich erheblich vereinfacht und beruhigt, und wir haben es zusammen mit Herrn Bley von Imagic geschafft, eine medienneutrale Produktion zu erzeugen. Genauso wichtig ist für uns aber, dass wir nun an beiden Produktionsstandorten die gleichen Druckbedingungen geschaffen haben und im Havariefall keinen Ausfall haben.“

Über ColorLogic:

Als einer der weltweit führenden Anbieter von Farbmanagement-Software ist die ColorLogic GmbH wegweisend in der Bereitstellung von Technologien und Innovationen für Prepress-Häuser, Offset-Drucker, Tiefdrucker, Verpackungs-, Digital-, Großformat- und Multicolor-Drucker. Mit ihren Branchenkenntnissen, ihrem umfangreichen Produktangebot und ihrer hohen technologischen Kompetenz entwickelt die ColorLogic GmbH intelligente Lösungen für Kunden weltweit. Zu den Produkten gehören ColorAnt, CoPrA und ZePrA, die zusammen eine unvergleichliche Bandbreite an Farbmanagementtechnologien mit einem hohen Maß an Automatisierungsmöglichkeiten bieten.

Weitere Informationen finden Sie auf https://colorlogic.de, Ihrem bevorzugten Social-Media-Kanal, oder auf unserem YouTube-Kanal mit Produktübersichten und Tutorials. Kunden aus Deutschland wenden sich bitte mit allen Ihren Anfragen zum Farbmanagement an die Impressed GmbH www.impressed.de .

Click Here!

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
05.02.2021 - 05.11.2021

Digicomp Academy AG, Limmatstrasse 50, 8005 Zürich
Freitag, 05. Feb. 2021, 13.00 Uhr - Freitag, 05. Nov. 2021, 17.00 Uhr

Lehrgang

Bilden Sie sich zum zertifizierten Publishing-Multimedia-Profi aus. Neben Fotografie und Video befassen Sie sich mit der Medienproduktion, digitalen Publikationen und dem Webdesign für Desktop- und mobile Endgeräte.

Preis: CHF 10'500.-
Dauer: 30 Tage (ca. 210 Lektionen) – Unterricht findet jeweils am Freitag von 13 - 19 Uhr und Samstag von 09 - 17 Uhr statt

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberatung AT digicomp DOT ch

digicomp.ch/d/9PM

Veranstaltungen
09.09.2021 - 17.12.2021

Digicomp Academy, Zürich
Donnerstag, 09. Sept. 2021, 13.00 Uhr - Freitag, 17. Dez. 2021, 19.00 Uhr

Lehrgang

Steigen Sie in die Welt des Publishings ein und erlangen Sie die Zertifizierung von Publishing NETWORK. Lernen Sie in diesem Lehrgang Druckmedien professionell zu erarbeiten, druckfertige PDFs zu erstellen und CI/CD-Vorgaben umzusetzen.

Preis: 6'300.– zzgl. 7.7% MWST
Dauer: 18 Tage(ca. 126 Lektionen) – Unterricht findet jeweils am Freitag von 13 - 19 Uhr und Samstag von 09 - 17 Uhr statt.

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberater AT digicomp DOT ch

HDS Portalpartner
HDS Portalpartner
AXA_Company_logo_rgb_Graustufen
HDS Portalpartner
PBU_Logo_weiss
HDS Portalpartner
callas_grau