Alles um PDF und Print

IWS • Impressed Workflow Server

04.05.2020

iws_logo_neu

Druckereien sollten jetzt Weichen für die Digitalisierung stellen

Die Digitalisierung ermöglicht die Standardisierung, Zentralisierung und Automatisierung von Geschäfts- und Produktionsprozessen. Damit wird nicht nur die Effizienz der Abläufe optimiert, sondern auch die betriebliche Flexibilität gesteigert – gerade in diesen Tagen ist das ein wichtiges Thema. Druckhäuser können nun in einer Beratungsstunde mit Impressed-Experten kostenlos und unverbindlich individuelle Potenziale für die Digitalisierung ausloten.

bremus„Die aktuelle Situation ist sicher besonders. Die kurzfristige Umstellung eingespielter Abläufe in Druckereien kann aber aus vielen Gründen erforderlich werden.“ Bernd Remus, Geschäftsführer von Impressed (Bild)
Die Corona-Krise hat auch die Druckindustrie zu einer abrupten Änderung ihrer gewohnten Abläufe gezwungen – schließlich soll so viel wie möglich vom Home-Office aus gearbeitet werden.

Dazu Bernd Remus, mit Martin Werder Geschäftsführer der Impressed GmbH, den Experten für die moderne Druckvorstufe: „Die aktuelle Situation ist sicher sehr besonders. Die kurzfristige Umstellung eingespielter Abläufe kann aber aus den verschiedensten Gründen erforderlich werden. Je umfassender die Geschäfts- und Produktionsprozesse digitalisiert, standardisiert und zentralisiert sind, desto reibungsloser funktioniert das.“

So gilt es insbesondere, die Verarbeitung der Produktionsdaten statt auf den lokalen PCs und Laptops der Mitarbeiter servergestützt ablaufen zu lassen. Das sorgt, so Robert Zacherl, Spezialist für Automatisierungslösungen bei Impressed, für hohe Daten- und Verarbeitungs- konsistenz auch dann, wenn Abläufe „von jetzt auf gleich” neu organisiert werden müssen: „Wenn sowohl das Auftragsmanagement als auch die Steuerung der Produktion insbesondere über Cloud-basierte Lösungen zentralisiert sind, können Mitarbeiter schnell einspringen und von jedem Standort aus arbeiten.“

Martin Werder erläutert: „Von der Auftragsannahme über die Produktion bis hin zum Versand – Druckereien können heute nahezu ihre gesamten Geschäfts- und Produktionsprozesse digitalisieren. So kann etwa auch die Berechnung der Druckbögen und das Management des PDF-Workflows über Cloud-basierte Applikationen effizient abgewickelt werden können.

Unser unverbindliches Beratungsangebot

Viele Druckereien verfügen aber noch nicht über ausreichendes Wissen über die Möglichkeiten der ganzheitlichen Digitalisierung. Impressed bietet Druckhäusern daher ab sofort die Möglichkeit, in einer kostenlosen und unverbindlichen Beratungsstunde mit einem Workflow- Experten die individuellen Potenziale auszuloten.

Dazu Bernd Remus: „Wir analysieren gemeinsam den Workflow und identifizieren mögliches Standardisierungs- und Automatisierungspotenzial. Wir finden heraus, wie manuelle Arbeitsschritte eliminiert werden können und schlagen vor, wie bestehende Systeme und Programme intelligent miteinander verbunden werden können.“ Das hilft, so Remus, nicht nur die aktuelle Situation zu meistern, sondern sichert auch langfristig die Wettbewerbsfähigkeit.

Die Termine können per E-Mail unter [email protected] oder telefonisch unter 040-89 71 89-0 vereinbart werden. Das Angebot ist vorläufig bis 31. Juli 2020 befristet. Außerdem informiert Impressed auf seiner Website rund um das Thema Automatisierung in der Druckindustrie.

Produktnews vom 22.04.2020

Über Impressed:
Die Impressed GmbH ist seit 1992 Anbieter von Lösungen für die Bereiche Medien-Produktion und die digitale Druckvorstufe. Neben dem Vertrieb und der Pflege von professionellen Softwareprodukten verschiedener namhafter Hersteller, bieten wir Ihnen eine ganze Reihe von zusätzlichen Dienstleistungen an. Seit über 25 Jahren helfen wir unseren Kunden, ihre inner- und zwischenbetrieblichen Prozesse und Produktionsabläufe zu standardisieren, zu automatisieren und diese damit effizienter zu gestalten. Weiter Informationen sind unter www.impressed.de zu finden

Quelle/Autor: impressed/Bernd Remus
Thema: Druckereien sollten jetzt Weichen für die Digitalisierung stellen

Click Here!

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
02.06.2020 - 03.06.2020

Digicomp Academy AG, Limmatstrasse 50, 8005 Zürich
Dienstag, 02. Juni 2020, 08.30 Uhr - Mittwoch, 03. Juni 2020, 17.00 Uhr

Kurs

Dieser Basic-Kurs ist der perfekte Einstieg in die Welt von InDesign, dem vielseitigen Layout-Programm. Sie lernen, wie InDesign aufgebaut ist, wie saubere Dokumente erstellt werden und wie man korrekt mit gelieferten InDesign-Projekten umgeht.

Preis: CHF 1'400.–
Dauer: 2 Tage

Nein

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Isil Günalp, E-Mailisil.guenalp AT digicomp DOT ch

https://www.digicomp.ch/weiterbildung/software-anwendungs-trainings/adobe-trainings/desktop-publishing/adobe-indesign-cc/kurs-indesign-cc-basic

Veranstaltungen
02.06.2020 - 03.06.2020

Digicomp Academy AG, virtuell
Dienstag, 02. Juni 2020, 08.30 Uhr - Mittwoch, 03. Juni 2020, 17.00 Uhr

Kurs

Dieser Basic-Kurs ist der perfekte Einstieg in die Welt von InDesign, dem vielseitigen Layout-Programm. Sie lernen, wie InDesign aufgebaut ist, wie saubere Dokumente erstellt werden und wie man korrekt mit gelieferten InDesign-Projekten umgeht.

Preis: CHF 1'400.–
Dauer: 2 Tage

Nein

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Isil Günalp, E-Mailisil.guenalp AT digicomp DOT ch

https://www.digicomp.ch/weiterbildung/software-anwendungs-trainings/adobe-trainings/desktop-publishing/adobe-indesign-cc/kurs-indesign-cc-basic

HDS Portalpartner
HDS Portalpartner
PBU_Logo_weiss
HDS Portalpartner
callas_grau
HDS Portalpartner
AXA_Company_logo_rgb_Graustufen