Aktuelle Branchen-Mitteilungen

Login-Allianz der Verleger: ein Datenpool gegen die Google-Dominanz

08.10.2018

medienalianz_1000
Die Schweizer Verlage haben einen Plan, wie sie den globalen Mediengiganten die Stirn bieten wollen, um sich ein grösseres Stück vom Werbekuchen abzuschneiden. Sie wollen die Nutzer dazu bringen, freiwillig persönliche Daten abzuliefern. Damit wollen sie der Werbewirtschaft attraktivere Angebote machen. Klingt gut, hat aber – mindestens – einen Haken.

Die malerische Kulisse des Luzerner Seebeckens hatte bisher nur selten seinen beruhigenden Charakter auf das Swiss Media Forum im Luzerner Kultur- und Kongresszentrum übertragen. Wenn die Vordenker und Lautsprecher der Schweizer Medienhäuser gleichzeitig auf einem Podium diskutierten, erinnerte dies in den Vorjahren oft an eine griechische Tragödie. Gar nicht antik ging es zum Schluss des diesjährigen Swiss Media Forums zu.

Immer wieder hatten Schweizer Medienhäuser über Mittel und Wege diskutiert, um auf dem Werbemarkt gegen Google, Facebook, Amazon & Co besser zu bestehen und Werbegelder in der Schweiz zu behalten. Mediaagenturen hatten gegenüber der MEDIENWOCHE Wege beschrieben, um dieses Ziel zu erreichen: «Nur wenn sich die beiden grossen Vermarkter auch für gemeinsame Lösungen im Bereich übergreifende Logins und Datenaustausch finden, können sie den grossen internationalen Medienunternehmen etwas entgegensetzen. Wenn sich im Moment ein Schweizer bei einer Plattform mit seinem Google- und Facebook-Login anmeldet, dient dies vor allem denen, um noch mehr Daten zu sammeln und sie dann auch gewinnbringend wieder zu verkaufen», sagte etwa Beat Krebs, CEO der Agentur Publicis Media, die unter anderem die Werbegelder von Nestlé und L’Oréal betreut.

Michael Ziesmann, medienwoche.ch | Bild medienwoche.ch

weiter lesen >>

Veranstaltungen

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen. pdf-icon Hier eine kleine Anleitung.

Veranstaltungen
18.10.2018

Online
Donnerstag, 18. Okt. 2018, 20.00 - 21.00 Uhr

Webinar

Den Start ins E-Commerce leicht gemacht

Ja

Organisator: Eric Mächler

Kontaktinformation: E-Mailinfo AT ericmaechler DOT com

https://events.genndi.com/register/818182175026318367/66670f3c07

Veranstaltungen
19.10.2018

München
Freitag, 19. Okt. 2018, 10.36 Uhr

Seminar

Wer digitale Dokumente für PC, Tablet oder Handys erstellen will, der muss umdenken. Die alten Arbeitsweisen und Regeln, die bei Printprodukten die Standards gesetzt haben, die gelten hier nicht mehr. Um nur einige Stichpunkte zu nennen: RGB statt CMYK, 16 zu 9 statt DIN A4, einseitig statt doppelseitig, scrollen und tippen statt umblättern. Dazu kommt die Interaktivität, die das PDF bietet: Automatisch zoomen und verlinken, Seitensprünge, Sound- und Videoeinbettung, Einbettung von 3D-Objekten, Schaltflächen und Formulare, Kommentare.

München, Freitag, 19.10.2018, Teilnahmegebühr 534,31 Euro (incl 19% MwSt), 9.30 bis 17.30 Uhr

Ja

Organisator: Cleverprinting

https://www.cleverprinting.de/pdf-first/

PDF first – Digitale Dokumente für PC, Tablet, mobile Endgeräte

HDS Portalpartner

HDS Portalpartner
cleverprinting_logo_white
HDS Portalpartner
AXA_Company_logo_rgb_Graustufen
HDS Portalpartner
callas_grau
HDS Portalpartner
PBU_Logo_weiss