Neues um Soft- und Hardware

Software im Vergleiche - Aus Adobes Schatten treten

10.09.2018

adobeSchatten-1000

Auch Lightroom ist seit Kurzem nur noch als Mietsoftware erhältlich. Ein guter Grund für uns, zwei Alternativen ins Rampenlicht zu befördern.

Fast so gut wie Lightroom (msc): Seit Ende letzten Jahres gibt es auch Photoshop Lightroom nur noch als Mietsoftware: Die letzte Variante, die es noch zu kaufen gibt, bleibt Lightroom Version 6 von 2015.

Mit dem neuen Lizenzierungsmodell ist die Software für Gelegenheitsanwender, Cloud­Abstinenzler und Adobe­Verweigerer nicht mehr sonderlich attraktiv. Darktable bietet sich als Ersatz an. Dieses Programm gibt sich nicht nur beim Namen als «böser Zwilling» von Adobes Bildverwaltungsprogramm zu erkennen. Es orientiert sich auch bei der Arbeitsweise und der Programmoberfläche am Vorbild aus San José. Doch Dark table ist ein reinrassiges Open­Source­Programm: Komplett kostenlos und auch für das alternative Betriebssystem Linux erhältlich.

Dank ähnlicher Bedienung finden sich Umsteiger sehr schnell zurecht. Darktable bietet einen grossen Funktionsumfang bei der Bildbearbeitung, muss allerdings in Sachen Arbeitsgeschwindigkeit und Stabilität hinter seinem Vorbild zurückstecken. Auch bei den Export­ und Präsentationsmöglichkeiten hat Lightroom mehr zu bieten, ebenso bei der Anbindung an die mobilen Plattformen und beim Angebot an Plug­ins und vorgefertigten Presets von Drittherstellern.

Nichtsdestotrotz erfüllt Darktable seine Kernaufgaben einwandfrei, wie diese ausführliche Besprechung deutlich macht: bit.ly/darktable-hilfe

Weiter zum Artikel.

Autor / Quelle: msc/ Publisher
Thema: Alternativen zu Adobe

Veranstaltungen

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen. pdf-icon Hier eine kleine Anleitung.

Veranstaltungen
24.01.2019

Impressed GmbH, Hamburg
Donnerstag, 24. Jan. 2019, 10.00 - 10.30 Uhr

Webinar

Wir stellen Ihnen in diesem kostenlosen ca. halbstündigen Webinar das neue Enfocus Switch PDF Review Modul zur Freigabe von PDF-Druckdaten vor. Wir zeigen Ihnen, wie Sie die Lösung in bestehende Enfocus Switch-Workflows einbinden und somit die Freigabeprozesse mit Ihren Kunden erheblich beschleunigen können.

Ja

Organisator: Impressed GmbH

Kontaktinformation: Detlef Grimm, E-Mailschulungen AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=250

Enfocus Switch PDF Review Modul
Veranstaltungen
24.01.2019

Hochschule der Medien, Stuttgart
Donnerstag, 24. Jan. 2019, 18.00 Uhr

Vortrag

Wie jedes Jahr im Januar besucht uns Monika Gause mit Neuigkeiten zu Illustrator und aus der restlichen Publishing-Welt. Der Abend ist pickepacke voll: Zunächst zeigt uns Monika alles Neue, was uns Adobe in Illustrator 2019 gepackt hat. Anschließend zeigt sie verschiedenen Möglichkeiten der realistischen Darstellung: Verläufe, Verlaufsgitter, Angleichungen und wie man sie in den Griff bekommt. Dazu gehört auch die Vorstellung des kostenlosen Plugin Mesh Tormentor. Abgeschlossen wird mit dem "Best-of" aus einem Infografik/Dokumentation-Seminar, das Monika letztes Jahr in München gehalten hat. Es ist nicht nötig Tickets zu kaufen oder eine Registrierung durchzuführen. Komme einfach vorbei! Wir freuen uns Katharina Frerichs und Christoph Steffens

Kostenlos, Ticketkauf oder Anmeldung ist nicht nötig.

Nein

Organisator: IDUG Stuttgart

Kontaktinformation: Christoph Steffens, E-Mailchristoph.steffens AT gmail DOT com

Illustrator mit Monika Gause

HDS Portalpartner

HDS Portalpartner
flyerline_startseite
HDS Portalpartner
cleverprinting_logo_white
HDS Portalpartner
callas_grau
HDS Portalpartner
PBU_Logo_weiss
HDS Portalpartner
Quark-startseite
HDS Portalpartner
AXA_Company_logo_rgb_Graustufen