Alles um PDF und Print

pdfaPilot 8.2 unterstützt ZUGFeRD 2.0

03.06.2019

pdfaPilot-8.2-1000x350

callas software hat ein Update für seine pdfaPilot-Produktlinie veröffentlicht. Im Mittelpunkt von pdfaPilot 8.2 steht die Unterstützung der Version des ZUGFeRD-Datenmodells 2.0 - international auch ‚Factur-X‘ genannt. Außerdem behebt das neue Release Probleme mit OpenType-SVG-Schriften und bietet eine optimierte Funktion zum Vergleichen von PDF-Dateien. Darüber hinaus kann pdfaPilot 8.2 Bildformate wie TIFF oder PSD noch besser nach PDF bzw. PDF/A konvertieren.

Transparente ZUGFeRD-2.0-Untersützung
pdfaPilot 8.2 orientiert sich bei der Konvertierung an der XML-Struktur. Je nachdem, ob diese auf ZUGFeRD 2.0, ZUGFeRD 1.0 oder Factur-X basiert, wird das PDF automatisch in der korrekten PDF/A-Variante erzeugt. Zusätzlich kann der Anwender bei der Validierung von ZUGFeRD-Rechnungen entscheiden, ob ZUGFeRD 1.0 oder ZUGFeRD 2.0 verwendet werden soll. "In der Regel sorgt die Software automatisch für die richtigen Einstellungen. Dennoch hat der Anwender bei der Validierung die volle Flexibilität bei der Umsetzung des elektronischen Rechnungsaustauschs", sagt Dietrich von Seggern, Geschäftsführer der callas software GmbH.

Damit entspricht pdfaPilot 8.2 den Vorgaben der Norm TR 16931 des Europäischen Komitees für Normung (CEN). Außerdem unterstützt die Software die Profile MINIMUM und BASIC-WL, die unterhalb der CEN-Norm angesiedelt sind.

Fehlerbehebung bei Verwendung von OpenType-SVG-Schriften
In letzter Zeit werden zunehmend Schriften mit 'Emoticons' verwendet, die dann häufig als sogenannte Type-3-Schriften in PDF Dateien erscheinen. In diesem Zusammenhang wurde nun ein Problem in der PDF Spezifikation bekannt, das dazu führt, dass die Schriften in bestimmten Programmen nicht korrekt dargestellt werden. callas software hat auf diesen Umstand reagiert und kann in pdfaPilot 8.2 die Zeichen einer solchen Schrift intelligent mit dem Seiteninhalt zusammenführen. Dadurch ist das Problem für die konkrete PDF Datei gelöst. Die Klarstellungen für die PDF-Spezifikation sind auf ISO Ebene bereits in Arbeit.

Weitere Korrekturen & Verbesserungen
Das Update beinhaltet außerdem unter anderem eine bessere Unterstützung für 16-Bit-TIFF-Dateien, Metadaten, Alpha- und Schmuckfarbenkanäle. Damit konvertiert pdfaPilot 8.2 TIFF- bzw. PSD-Dateien noch zuverlässiger nach PDF bzw. PDF/A. Der Vergleichsmodus zwischen zwei PDF-Dateien wurde ebenfalls verbessert. So können Anwender wahlweise Inhalte nur innerhalb bestimmter Seitenboxen miteinander vergleichen und dabei den Vergleichsankerpunkt festlegen. Damit lassen sich PDF-Dateien auch miteinander vergleichen, wenn sie unterschiedlich groß sind.

Weitere Informationen

Hersteller: callas Software
Thema: pdfaPilot 8.2 unterstützt ZUGFeRD 2.0

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
10.06.2020

Die smarte PDF-Workflow-Lösung für Druckereien

Ortsunabhängig
Mittwoch, 10. Juni 2020, 10.00 - 10.30 Uhr

Webinar

In diesem kostenlosen ca. halbstündigen Webinar stellen wir Ihnen das neueste Produkt aus dem Hause Impressed vor: Der Impressed Workflow Server (IWS) ist eine automatisiert arbeitende PDF-Workflow-Lösung für Druckereien mit einer zentralen, Datenbank-gestützten Jobverwaltung und einer Browser-basierten Jobsteuerung. Die Bedienoberfläche des IWS ermöglicht eine Übersicht über die aktuellen in der Produktion befindlichen Dateien und kann deren weiteren Verlauf steuern. Der IWS automatisiert und standardisiert somit die Produktion.

Ja

Organisator: Impressed GmbH

Kontaktinformation: E-Mailschulungen AT impressed DOT de

https://impressed-workflow-server.de/

Der Impressed Workflow Server (IWS)
Veranstaltungen
15.06.2020 - 16.06.2020

Digicomp Academy AG, Küchengasse 9, 4051 Basel
Montag, 15. Juni 2020, 08.30 Uhr - Dienstag, 16. Juni 2020, 17.00 Uhr

Kurs

Adobe Experience Design, kurz XD ist das neue Programm für UX/UI-Design. Mit XD lassen sich visuelles Design und klickbare Prototypen nahtlos verbinden. Lernen Sie die wichtigsten Funktionen vom Entwurf am Bildschirm bis zum online geteilten Prototypen.

Preis: CHF 1'400.–
Dauer: 2 Tage

Nein

Organisator: https://www.digicomp.ch/weiterbildung/software-anwendungs-trainings/adobe-trainings/web-publishing/adobe-xd-cc/kurs-adobe-xd-basic

Kontaktinformation: Isil Günalp, E-Mailisil.guenalp AT digicomp DOT ch

https://www.digicomp.ch/weiterbildung/software-anwendungs-trainings/adobe-trainings/web-publishing/adobe-xd-cc/kurs-adobe-xd-basic

HDS Portalpartner
HDS Portalpartner
AXA_Company_logo_rgb_Graustufen
HDS Portalpartner
callas_grau
HDS Portalpartner
PBU_Logo_weiss