Das in technischer Hinsicht wohl fortschrittlichste freie Bearbeitungsprogramm.

Obwohl die RAW-Bearbeitung aus technischer Sicht höchst anspruchsvoll ist, herrscht an Open-Source-Alternativen zu Lightroom und Co. kein Mangel. Das zum jetzigen Zeitpunkt leistungsfähigste Programm dieser Kategorie ist RawTherapee, dessen Zielgruppe ausdrücklich professionelle und semiprofessionelle Fotografen sind.

RawTherapee ist für alle drei grossen Desktop-Betriebssysteme – Linux, Mac OS und Windows – erhältlich und lässt sich ausserdem auf jeder unterstützten Plattform über die Kommandozeile mittels Scripts steuern. Gerade die letztgenannte Eigenschaft hat dazu geführt, dass das Programm von staatlichen Institutionen und Unternehmen eingesetzt wird, die täglich mehrere tausend Bilder und Dokumente einscannen beziehungsweise abfotografieren und die digitalen Dokumente mit RawTherapee automatisiert optimieren und speichern.

«Form follows function»
Die Beobachtung, dass Programme mit hochspezialisierten und gerade deshalb vom Umfang her beschränkten Funktionen wie RAW-Bearbeiter zu völlig unterschiedlichen Lösungen bezüglich der Benutzeroberfläche gelangen, bestätigt RawTherapee in beeindruckender Weise. Dies bedeutet, dass man schon etwas Zeit investieren muss, um mit der Software warm zu werden, zumal man hier mit nackter Funktionalität ohne Schnörkel und anfangs gewöhnungsbedürftigen Icons konfrontiert wird. Erfreulicherweise wird man bei der Nutzung durch viele nützliche Tooltips unterstützt, die die Einarbeitung erleichtern. Hinzu kommt eine Website (rawpedia.rawtherapee.com), die nicht nur eine mehrsprachige Dokumentation des Programms enthält, sondern auch allerlei nützliche Informationen rund um das Thema RAW.

Ist die erste Hürde einmal genommen, kommt man sehr schnell zum Ziel, vorausgesetzt man hat schon Erfahrung in der High-end-RAW-Bearbeitung. Weiterhin ist positiv zu vermerken, dass das Programm auf allen unterstützten Plattformen weitgehend identisch aussieht und zu bedienen ist, sodass sich keinerlei Reibungsverluste beim Wechsel des Betriebssystems ergeben.

Weiter zum Artikel

Autor / Quelle:
Christoph Schäfer/ Publisher
Thema:
RAW-Dateien Version 5.5

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
05.11.2021 - 10.12.2021

Digicomp Academy AG, Zürich
Freitag, 05. Nov. 2021, 13.00 Uhr - Freitag, 10. Dez. 2021, 19.00 Uhr

Lehrgang

Im berufsbegleitenden Web Publisher Lehrgang vertiefen Sie Ihr Wissen rund um das Thema Screendesign und die Umsetzung von Websites. Wir befähigen Sie dazu selbständig und professionell Ihren Webauftritt zu planen und in die Realität umzusetzen.

Preis: 3'250.– zzgl. 7.7% MWST
Dauer: 8.5 Tage (ca. 56 Lektionen) – Unterricht findet jeweils am Freitag von 13 - 19 Uhr und Samstag von 09 - 17 Uhr statt

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberatung AT digicomp DOT ch

digicomp.ch/d/9PWEB

Veranstaltungen
14.02.2022

Zürich, Online
Montag, 14. Feb. 2022, 07.30 - 18.00 Uhr

Word Press / Digitalisierung / Selbständigkeit

Digitalisierung und KMU's in der Schweiz Leistungsfähig im Zeitalter der Digitalisierung Machine Learning Künstliche Intelligenz CRM Change Management Kommunikation im Betrieb Kommunikation digitale Medien Digitale Vertriebsmodelle

Ja

Organisator: B. Isik

Kontaktinformation: B. Isik / Daniela Lovric, E-Mailinfo AT snfa DOT ch

https://www.fernstudiumfitness.ch/website-mit-wix-erstellen/

Aktuell

PDF / Print
pdf-standards-300x300
HDS Portalpartner
HDS Portalpartner
callas_grau
HDS Portalpartner
PBU_Logo_weiss
HDS Portalpartner
AXA_Company_logo_rgb_Graustufen